BYD Stromspeicher

Der global tätige chinesische Technologiekonzern BYD beschäftigt 160.000 Mitarbeiter und hat im Jahr 2013 8 Mrd. Euro umgesetzt. Als der weltgrößte Stromspeicherhersteller verbaut BYD seine Lithiumeisenphosphat-Batterien seit vielen Jahren in Großserie in seiner Elektro Bus- und Autoproduktion. Deshalb hat sich auch Daimler dafür entschieden auf dem know how von BYD aufzubauen. Zusammen fertigen sie in einem gemeinsamen chinesischen Unternehmen, an dem sie jeweils zu 50% beteiligt sind, das E-Auto Denza für den asiatischen Markt.


FENECON ist ein junges Ingenieur-Team aus dem niederbayrischen Deggendorf und entwickelte in den letzten Jahren zusammen mit BYD stationäre Stromspeichersysteme für den deutschen Markt, die in Eigenheimen, im Gewerbe und in der Landwirtschaft zum Einsatz kommen. Diese Systeme vertreibt FENECON als BYD-General-Importeur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das hier aufgebaute Wissen steht uns im Bereich Service und für komplexe Auslegungen zur Verfügung.


Die dr. heinrich gmbh hat sich für das Gespann BYD-FENECON als Systemlieferanten entschieden. Batteriezellen, Leistungselektronik und PV-Module, also die Hauptkomponenten eines Stromspeicherkraftwerks, kommen nicht nur aus einer Hand, sondern werden zudem vom gleichen Hersteller produziert. Das kann weltweit nur BYD bieten. Bei BYD werden Garantien vom Automotivekonzern abgegeben und nicht von einer kleinen, ausgegliederten Tochterfirma eines Konzerns. Mit FENECON als Partner haben wir, die dr. heinrich gmbh, den optimalen Brückenschlag zu BYD und nutzen damit ein hervorragendes Service- und Ingenieur-Team in Sachen Technik.

Kontaktformular


Bitte alle *-Felder ausfüllen.